Aktuelles

Fragen im Zusammenhang mit Nettolohnvereinbarungen

Die OFD NRW hat sich ausführlich zu steuerlichen Fragen im Zusammenhang mit Nettolohnvereinbarungen geäußert (-St 213, S 1301-2017/0058-St, 126/St 127).

Neben allgemeinen Ausführungen geht die OFD auf folgende Themen näher ein:

  1. Lohnsteuer-Jahresausgleich durch den Arbeitgeber

  2. Rückzahlung von Arbeitslohn während der unbeschränkten Steuerpflicht

  3. Einkommensteuernachzahlung während der unbeschränkten Steuerpflicht

  4. Einkommensteuererstattung nach Aufgabe der unbeschränkten Steuerpflicht

  5. Ermittlung des Jahresarbeitslohns bei Zufluss von sonstigen Bezügen nach Wegfall der unbeschränkten Steuerpflicht

  6. Einkommensteuerliche Behandlung der Nachzahlungs- und Erstattungszinsen (§ 233a AO)

  7. Steuerberatungskosten als Arbeitslohn

  8. Behandlung von Arbeitslohn, für den der Arbeitgeber zu Unrecht keine Lohnsteuer abgeführt hat, bei unbeschränkter Steuerpflicht

  9. Behandlung von Arbeitslohn, wenn der Arbeitgeber zu Recht keine Lohnsteuer einbehalten hat

  10. Behandlung von Arbeitslohn, für den der Arbeitgeber zu Unrecht Lohnsteuer abgeführt hat

  11. Besteuerungsrecht nach dem DBA in den Fällen, in denen ins Inland entsandte Arbeitnehmer auch im Ausland tätig werden

  12. HypoTax

  13. Werbungskostenabzug/steuerfreie Arbeitgebererstattungen

  14. Behandlung von Sozialversicherungsbeiträgen

  15. Kindergeld

  16. Zeitliche Anwendung